Zeichnungen

am Deich, 2018

Da ich zumindest bis heute sehr gegenständlich arbeite ist die Zeichnung für mich nach wie vor ein Weg zum Gemälde, mit einer schnellen Skizze oder auch gerne einer «ausführlicheren Zeichnung». Gezeichnet habe ich schon immer gerne – und so finden sich auch immer wieder zeichnerische Elemente in meinen Bildern.

sitzendes Mädchen (nach Max Pechstein), 2015

Im Expressionismus reizen mich neben den ausdruckstarken Farben auch die Reduzierung der Form, gestützt durch dunkle Umrandungen der Flächen – also zeichnerischen Elementen.

Stierkampf, 2018
jazznight, 2018
roter Akt, 2018

 

 

 

 

Weitere Skizzen, Zeichnungen und Bilder findet Ihr in der Galerie.