März 2022: Stier

Wieder ein Werk aus der Sommerakademie – aber diesmal gegenständlich. Meine Mitmalerin Regina hat mir zur Inspiration einen Kunstband mitgebracht – wohl merkend, dass mich die gegenstandslose Malerei so langsam aber sicher auslaugt. Mit dieser Hilfe habe ich mir eine kreative Pause gegönnt und ein Gemälde einer Bremer Künstlerin als Vorlage gewählt. Normalerweise gehören Tiere und Blumen nicht zu meinen favorisierten Motiven. Aber der Stier hat mich schon immer fasziniert und hier ganz besonders in seiner bunten, kraftstrotzenden Umsetzung.

Stier, 2021 Acryl 65×55

Schon in der Sommerakademie 2018 bin ich auf den Stier als Motiv gestoßen. Ich hatte den Zeichnen-Workshop belegt und auf der Suche nach einem Motiv bin ich bei der Plastik vor der VHS gelandet.
Davor hatte ich es schon mal mit der «zahmeren» Variante versucht. Resis Patentochter lebt auf dem Land, liebt Kühe und hatte sich ein Kuh-Bild von mir gewünscht.

Stierkampf, 2018
die blaue Kuh, 2017

 

Siehe auch Sommerakademie 2021

oder auch Sommerakademie 2018