Juni 2022: Afrika

Ein Hauptthema der Sommerakademie 2021: Farbe als eigentliches Motiv unserer Malerei. Im Spannungsfeld zwischen gezielter Absicht, künstlerischem Prozess und Zufall sollen wir unsere kreativen Fähigkeiten, insbes. Fantasie und assoziatives Denken fördern. Dabei beherzigen  wir die Farbenlehre, erforschen Kontraste und Harmonien, lernen die Raumwirkung von Farben kennen, die Bedeutung von Grauwerten und Farbverläufen und entwickeln so unser ästhetisches Farbempfinden.
Die Einstiegsaufgabe: mit den Grundfarben ein emotionales Gemälde zu entwickeln.

Dabei einstehen 2 sehr unterschiedlichen Werke:
Das Beispiel «Afrika» zeigt, wie das richtige Gefühl für Farb-Harmonien und Kontraste ein Bild verändern kann – und sind es nur dekorative Elemente am oberen und unteren Rand. 
Während bei Afrika der Rot-Gelbe Farbverlauf die Grundlage war und die Spannung durch die schwarzen Spritzer erzeugt wird, habe ich im Kampf zwischen Blau und Rot diese Spannung gleich beim Auftrag erzeugt.

 

2021 Afrika, Acryl 67×48

2021 Afrika, Acryl 67×48
2021-Kampf zwischen Blau und Rot_Acryl42x62
 

Sommerakademie 2021