Oktober 2020: afrikanische Maske

Das Porträt ist für mich eine besondere Herausforderung:
in der Malerei gerne etwas gröber, abstrakter und mutiger,
oder als Zeichnung eher nah am Modell. 
Die afrikanische Maske von Pablo Picasso ist für mich eine Anregung für die eigene Malerei. Und natürlich übernimmt man Ideen gerne auch erstmal als Kopie.

afrikanische Maske (nach Picasso), 2018 Acryl 32×28

Die Porträtzeichnung habe ich in mehreren Wochenendworkshops mit Antonio Velasco Munoz verfeinert, vorher aber auch autodidaktisch trainiert. 
Die Porträtgemälde sind «freier» – und oft von Vorbildern aus der Kunstszene inspiriert.  

Hier findest Du eine Auswahl von Gemälden und Zeichnungen.