Zeichnung

Vielleicht ist das Zeichnen meine eigentliche Leidenschaft. Schon immer habe ich mal zum Bleistift gegriffen und ganz schnell was skizziert. Manchmal konnte man so auch die Zeit in langweiligen Sitzungen nutzen … oder auch die unausgefüllten Urlaubsstunden im Liegestuhl.

Da ich zumindest bis heute sehr gegenständlich arbeite ist die Zeichnung für mich nach wie vor auch ein Weg zum Gemälde, mit einer schnellen Skizze oder auch gerne einer „ausführlicheren Zeichnung“. Und so finden sich auch immer wieder zeichnerische Elemente in meinen Bildern.

Natürlich habe ich erst mit dem Einstieg in die Malerei in 2002 auch das Zeichnen «kultiviert», in autodidaktischen «Lehrgängen» oder auch im Rahmen von VHS-Kursen.

Eine Auswahl für die Gallerie fällt schwer. Zum Einen sind die Zeichnungen von mir nicht so abgelegt, dokumentiert und digitalisiert worden wie die Gemälde. Zum Anderen müsste ich auch hier wieder clustern und das überschneidet sich dann mit den anderen Gallerien. In Einzelfällen sind in diesen Motiv-orientierten «Ausstellungsräumen» auch schon Zeichnung enthalten.
Somit stelle ich zunächst erstmal ein paar Zeichnungen an dieser Stelle als «Platzhalter» aus:

Zeichnungen:
Reiseskizzen: